Ungarische Fischsuppe

Ungarische Fischsuppe

1. Das Gemüse putzen und klein schneiden und in einer ofenfesten Terrine zusammen mit dem Fischfond bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

2. Dann die (in ca. 2 cm breite Streifen) geschnittenen Fischfi­lets dazugeben.

3. Mit dem Wein, dem Brand und dem Obers aufgie­ßen, mit Chili und Salz würzen.

4. Im Ofen bei 120 °C so lange ziehen lassen, bis die Filets gar sind. Eine 3/4 Stunde rasten lassen und dann vor dem Servieren noch­mals im Ofen erwärmen. 

Ungarische Fischsuppe

Zutaten:

3/4 l Fischfond 

1/2 l Uhudler 

2 cl Uhudler-Brand 

1,2 kg verschiedene Fischfilets (grätenfrei, am besten Zander)

300 g Gemüse (Lauch, rote und grüne Paprika) 

Chili

Salz 

1/2 l Obers 

Seite teilen auf: