Rosensorbet

Rosensorbet

1. Rosenblüten knapp mit Wasser bedecken und aufkochen.

2. Zuge­deckt ca. 15 Minuten ziehen lassen, anschließend abseihen.

3. Nochmals mit Zucker und Zitronensaft aufkochen und abkühlen lassen.

4. Einen Viertelliter des eben gekochten Sirups mit dem Uhudler mischen und in einer Eismaschine gefrieren lassen.
(Dies gelingt auch in einer Scha­le im Gefrierfach, allerdings muss man alle 15 Minuten umrühren, zum Schluss noch häufiger)

5. In Schälchen mit einem Minzblatt garniert servieren. Die Verbindung von Rosenduft und dem Beerenton des Weins ist einzigartig!

Rosensorbet

Zutaten:

2 Handvoll frische, duftende Rosenblüten (ungespritzt)

ca. 100 g Zucker

1/2 Zitrone 

1/4 l Uhudler

Seite teilen auf: