Hühnerleberpastete mit Uhudler

Hühnerleberpastete mit Uhudler

1. Hühnerleber putzen und in einer Marinade von Uhudler, Pfef­ferkörnern, Lorbeerblättern und frischem Thymian ca. 2 Stunden einlegen.

2. Schalotte sehr fein hacken, in Olivenöl anschwitzen, Leber aus der Marinade nehmen und mit der Schalotte kurz anbraten. 

3. Leber aus der Pfanne nehmen, den Bratenfond mit der abgeseihten Marinade ablöschen und die Flüssigkeit stark reduzieren.

4. Leber und 1/4 l Schlagobers hinzufügen, kurz aufkochen und mit dem Pürierstab sehr fein mixen.

5. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Uhudlerlikör abschmecken, das Ganze sehr schaumig rühren und dann kalt stellen.

 

Tipp:

Sollte unbedingt kalt gegessen werden, am besten mit getoastetem Weißbrot.

Hühnerleberpastete mit Uhudler

Zutaten:

400 g Hühnerleber

1/4 l Uhudler

Pfefferkörner 

Lorbeerblätter

frischer Thymian

1 Schalotte oder kl. Zwiebel 

Olivenöl 

1/4 l Schlagobers

Salz

Pfeffer

Muskatnuss 

Uhudlerlikör

Seite teilen auf: