Kräutersuppe mit Uhudler und Hühnerbruststreifen

Kräutersuppe mit Uhudler und Hühnerbruststreifen

1. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein schneiden und in Butter anschwitzen.

2. Den gezupften Thymian dazugeben und umrühren. Nach 2 Minuten mit Mehl stauben und Senf einrühren.

3. Danach sofort mit dem Uhudler ablöschen, mit Suppe aufgießen und gut durchrühren. 15 Minuten sanft köcheln lassen und dann im Stand­mixer oder mit einem Stabmixer pürieren.

4. Die Hühnerbrust in feine Scheiben schneiden, salzen, kurz in Butter anbraten und bei schwacher Hitze gar ziehen lassen.

5. Die Suppe mit Obers verfeinern, in tiefen Tellern anrichten, mit den frisch gezupften Kräutern bestreuen und das Hühnerfleisch ein­legen. 

Kräutersuppe mit Uhudler und Hühnerbruststreifen

Zutaten:

2 Zwiebeln 

2 Knoblauchzehen 

2 Thymianzweige 

1 EL Mehl 

2 EL Senf (mit grob geschroteten Senfkörnern) 

1/4 l Uhudler 

850 ml kalte Hühnersuppe 

1 Hühnerbrust 

1 EL Butter 

150 ml Schlagobers 

frische Kräuter (Schnittlauch, Estragon, Thymian) 

Seite teilen auf: