Führung durch das Kellerviertel Heiligenbrunn

Führung durch das Kellerviertel Heiligenbrunn

02.04.2022 - 29.10.2022
16:00 Uhr
Ort: Gemeindeamt Heiligenbrunn

Erfahren Sie mehr über die Ulrichskapelle, die Schaukeller, sowie über den Uhudler bei einer Führung durch das Kellerviertel. Treffpunkt ist beim Gemeindeamt in Heiligenbrunn. Der Eintritt kostet € 5,00 pro Person und wird vor Ort eingehoben. Eine Anmeldung vorab ist nicht erforderlich!

Führungen werden von 1. April bis 31. Oktober durchgeführt, jeweils Samstags um 16:00 Uhr - nähere Informationen folgen.

Zurecht ist das Kellerviertel Heiligenbrunn 2014 landesweit zum "schönsten Platz im Burgenland" gewählt worden. Dieses nahezu vollständig erhaltene Ensemble von alten Weinkellern, die seit dem 18. Jahrhundert in Verwendung stehen, ist "einzigartig" nicht nur in Europa, sondern auf der ganzen Welt. Die alten Weinkeller, wovon viele mit Stroh gedeckt sind, beinhalten noch oft alte Weinpressen. Ein Großteil der alten Weinkeller wird auch heute noch ihrer ursprünglichen Funktion gerecht und dieses wird in beeindruckender Weise veranschaulicht. Das Kellerviertel umfasst 141 kellerartige Bauten, wovon 108, zum Großteil strohgedeckte Weinkeller, unter Denkmalschutz stehen.

Führung durch das Kellerviertel Heiligenbrunn
Führung durch das Kellerviertel Heiligenbrunn
Führung durch das Kellerviertel Heiligenbrunn
Seite teilen auf: